Browse Category

Pflanzen

Beleben Sie die Terrasse mit bunter Bepflanzung

Die Gartenveranda ist in den Sommer-und Frühlingsmonaten ein zentraler Punkt. Auf Ihr lassen sicher Grillfeiern ausrichten oder man nutzt die Terrasse für die Seele als Rückzugsort. Immer wieder in den ersten warmen Monaten steht dann die Terrassenbepflanzung auf dem Plan. Die Auswahl an beeindruckenden Verandapflanzen kann sich schwierig gestalten.

Neben dieser Erholungswirkung geben Pflanzen einen dekorativen Akzent. Dieser wird gerade von Verandabesitzern gern gesehen. Um die optimalen Vaeranda-Pflanzen zu wählen, wollen wir Ihnen einige Tipps geben. Kübelpflanzen für die Terrasse ist immer eine gute Entscheidung. Die vorzeitige Entscheidung ist also die Blumenkübelanzahl.

Nutzen Sie für ein mediterranes Ambiente die Oleander Pflanze

Zur Terrassenbepflanzung gibt es zahlreiche Möglichkeiten. Die richtige Terrassenbepflanzung auszuwählen kann schwer sein. Grund für die schwerwiegende Auswahl ist, dass eine Gartenterrasse meistens in Sonnenrichtung steht. Die Standortbedingungen sind für den Oleander optimal. Die Pflanze ist durch ihre Herkunfsländer bereits ein Sonnenliebhaber und passt super auf eine Gartenveranda. Hausbesitzer brauchen nur ein Winterstellort für die Pflanze. Keep Reading

Ein Pilz gefährdet Bäume

Hallimasch – des Baumes Tod?

Die Pilz-Sammler unter uns werden sofort den Bauch reiben und sich freuen. Hallimasch ist wirklich ein leckerer Pilz, den man auf vielerlei Art zubereiten kann. Keine Frage! Aber es kommt immer darauf an, wo der Pilz wächst, ob man sich freuen kann oder nicht.

Der Hallimasch ist mit Vorliebe auf Holz zu finden. Kein Wunder, ernährt er sich doch von totem Holz. Er macht allerdings keinen Unterschied, ob es sich um lebende oder tote Bäume handelt. Für die lebenden Bäume bedeutet dies allerdings, dass er bei ihnen im schlimmsten Fall eine Stamm- oder Wurzelfäule auslöst. Diese führt, wenn sie nicht rechtzeitig erkannt wird, leider zum Absterben des Baumes. Für den Hallimasch wunderbar, da sein Nahrungsdepot für die nächsten Jahre gesichert ist. Für den Gärtner eine Katastrophe.
Keep Reading

Auf dem Dach einen Steingarten anlegen

In Städten ist es oft schwer, einen Ort zu finden an dem man Ruhe und Erholung hat. Wohnt man jedoch in einem Haus mit Flachdach, hat man die Möglichkeit sich dort sein eigenes kleines stones-1372677_640Reich der Entspannung zu errichten. Besonders gut geht das mit einem Steingarten. Dieser lässt sich leicht anlegen, aber auch sehr schön gestalten. Ebenfalls ist diese Art von garten besonders Pflegeleicht. Gestalterisch lässt sich der Steingarten auf unterschiedliche Weise verwirklichen. Sehr schön ist er zum Beispiel in der Art eines kleinen Zen Gartens. Diese Art kommt aus dem japanischen und findet auch hier zulande immer mehr Anhänger. Obwohl dieser Garten hauptsächlich aus Steinen besteht, kann man dort dennoch einige schöne Pflanzenarten unterbringen, die anspruchslos, aber schön anzusehen sind.

Wissenswertes zum Thema Steingarten

Damit man einen Dachgarten anlegen kann, benötigt man zuerst die Genehmigung des Vermieters, beziehungsweise der zuständigen Behörde. Neben den Auflagen zu Schall-, Wind- und Brandschutz, muss auch unbedingt die Tragfähigkeit des Dachs abgeklärt werden. Ebenfalls ist auch der Wasserabfluss entscheidend. Keep Reading

Was brauchen Pflanzen im Winterquartier?

Der Sommer ist vorbei und der Herbst hat es auch beinahe geschafft. Nun ist es an der Zeit, die letzten Pflanzen in ihr Winterquartier zu bringen. Denn dort sollen sie frostfrei überwintern. Und im Frühjahr holen wir sie erholt aus dem Winterschlaf. Aber in der Zwischenzeit kann man sie sich selbst überlassen, oder nicht?

Die vergessenen „Kinder“

winter-651050_640Wird ein Winterquartier gesucht, so eignen sich neben dem Gewächshaus, über das aber nicht jeder verfügt, auch die Garage, das Gartenhaus, der Keller oder der gut gedämmte Dachboden. Doch vergessen darf man seine Schätze hier nicht. Schimmel und Schädlinge würden sich sonst der Pflanzen bemächtigen. Nun muss an dieser Stelle aber angeführt werden, dass jede Kübel- oder Balkonpflanze eine andere Winterpflege benötigt. Diese ist im Zweifelsfall einzeln zu erkunden. Keep Reading