Browse Category

Rund ums Haus

Umbau- und Renovierungsmaßnahmen

Umbaumaßnahmen und Renovierungsarbeiten stehen in jedem Haus oder Wohnung einmal an, und wer etwas handwerkliches Geschick aufweisen kann und über das nötige Werkzeug verfügt, kann viele Arbeiten selbst übernehmen. In der heutigen Zeit spart das viel Geld und wer auf die Hilfe von Freunden und Bekannten zurück greifen kann, hat viele Maßnahmen schnell erledigt.

Sicher gibt es Arbeiten, bei denen man unbedingt einen Fachmann beauftragen sollte, aber viele Renovierungsarbeiten am Haus können in Eigenregie problemlos ausgeführt werden und brauchen auch keine behördliche Zustimmung.

Wärmedämmung Dachgeschoss

Bei vielen älteren Häusern wird es jetzt nötig, die Energiebilanz zu verbessern.
Mit Einführung der Energiesparverordnung müssen Eigentümer unter bestimmten Voraussetzungen die Dachböden dämmen. Die Verteuerung von Energie, Heizöl und Gas erfordert zudem Maßnahmen, die den Verbrauch reduzieren und damit die Haushaltskasse schonen. Keep Reading

Rund um die Eigenheim-Finanzierung

Ein wichtiger Faktor ist die Frage nach der Finanzierung, wer hat schon so viel Vermögen um ein Haus sofort bar zahlen zu können. Aus diesem Grund ist es wichtig, bei der Finanzierung auf wichtige Punkte zu achten, damit hier keine bösen Überraschungen entstehen können.

Allgemein

Bei einer Finanzierung gilt: Hohe Zinsen – kurze Laufzeit. Schließlich sollten Darlehen mit hohen Zinssätzen eine kurze Laufzeit aufweisen. Von solchen Darlehen lieber die Hände weglassen. Besser Kredite in Betracht ziehen, die dem Schuldner einen kostenfreien Wechsel erlauben, wenn die Zinssätze sinken.

Vorteil lange Laufzeiten

Hier gilt, bei langen Laufzeiten gibt es niedrige Zinssätze. Am besten lange Laufzeiten von 10 Jahren und mehr vereinbaren. Das sichert trotz Zinsaufschlag nach fünf Jahren, einen billigen Zins über viele Jahre hinweg. Tipp: Ein Darlehen mit 15jähriger Laufzeit kann in der Regel schon nach 10 Jahren vom Schuldner gekündigt werden, ohne dabei teure Vorfälligkeitsentschädigungen leisten zu müssen. Dagegen kommt die Bank nicht vorzeitig aus dem Vertrag heraus, hier gilt der billige Zins 15 Jahre lang. Keep Reading

Dämmstoff Polystyrol – unbekannte Nachteile

Unter den vielen Dämmstoffen, die in Deutschland zur Dämmung von Wohngebäuden verwendet werden, steht einer an der Spitze: Polystyrol, auch Styropor genannt. In der Herstellung ist er billig und er ist zudem sehr leicht zu verarbeiten. Jedoch sollte man sich überlegen, ob man diesen Dämmstoff noch großflächig für sein Haus einsetzen möchte. Denn es könnte passieren, dass er zu Sondermüll erklärt wird. Deshalb schlagen Bauherrenschützer Alarm und beraten intensiver denn je hinsichtlich möglicher Alternativen.

Ist schlüsselfertig etwas Gutes?

Viele Massivhäuser, die schlüsselfertig mit einer Putzfassade übergeben werden sollen, erhalten stattdessen eine Fassade mit einem Wärmedämmverbundsystem aus Polystyrol. Von Seiten der Bauunternehmer ist dies nur allzu verständlich. Es lässt sich leicht verarbeiten und kann auch eine Lagerung im Regen vertragen. Zusätzlich kommt natürlich aus Sicht des Bauherren der günstige Preis ins Spiel. Keep Reading

Auf dem Dach einen Steingarten anlegen

In Städten ist es oft schwer, einen Ort zu finden an dem man Ruhe und Erholung hat. Wohnt man jedoch in einem Haus mit Flachdach, hat man die Möglichkeit sich dort sein eigenes kleines stones-1372677_640Reich der Entspannung zu errichten. Besonders gut geht das mit einem Steingarten. Dieser lässt sich leicht anlegen, aber auch sehr schön gestalten. Ebenfalls ist diese Art von garten besonders Pflegeleicht. Gestalterisch lässt sich der Steingarten auf unterschiedliche Weise verwirklichen. Sehr schön ist er zum Beispiel in der Art eines kleinen Zen Gartens. Diese Art kommt aus dem japanischen und findet auch hier zulande immer mehr Anhänger. Obwohl dieser Garten hauptsächlich aus Steinen besteht, kann man dort dennoch einige schöne Pflanzenarten unterbringen, die anspruchslos, aber schön anzusehen sind.

Wissenswertes zum Thema Steingarten

Damit man einen Dachgarten anlegen kann, benötigt man zuerst die Genehmigung des Vermieters, beziehungsweise der zuständigen Behörde. Neben den Auflagen zu Schall-, Wind- und Brandschutz, muss auch unbedingt die Tragfähigkeit des Dachs abgeklärt werden. Ebenfalls ist auch der Wasserabfluss entscheidend. Keep Reading

Dem Trend folgen – Gartenmöbel aus Beton

Sie sind auf der Suche nach langlebigen Gartenmöbeln, die nicht allzu viel Pflege brauchen und dennoch trendig sind? Diese Möbel sollen leicht zu gestalten sein und auch noch schnell veränderbar? Dann gehören Sie zu den Menschen, die dem Trend der Betonmöbel vielleicht folgen könnten.

Das kann doch nicht bequem sein

bench-256914_640Hier scheint ein Missverständnis zu bestehen. Denn natürlich wird für Betonmöbel, wie bei vielen anderen Sitzgelegenheiten eben auch, eine Sitzauflage eingesetzt. Es ist nämlich richtig, dass nur Beton als Sitzfläche doch recht ungemütlich wäre.

Eigentlich ist das Fertigen eines Sessels aus Porenbeton gar nicht so schwierig. Hierzu sollte man wissen, dass Porenbeton schnell mit einer Säge in Form geschnitten werden kann. Das gibt uns die Option, jede nur gewünschte Form aus diesem Material fertigen zu können. Generell würde die Kurzanleitung wie folgt lauten: Der untere Stein wird in die gewünschte Form gebracht. Der obere Stein wird passend zugeschnitten und mit dem Spezialkleber für Porenbeton auf den unteren geklebt. Keep Reading