Welche Farbwahl macht einen Raum heimelig?

Die Farbgestaltung für einen gemütlichen Raum

Ob ein Raum in einem Haus gemütlich ist oder nicht, lässt sich tatsächlich auf die Farben, die in dem Raum verwendet wurden, zurückführen. Deshalb spielt die Wahl der Farben der Wände, aber auch der Möbel eine große Rolle. Richtet man ein Wohnzimmer ein, sollte man sich für Farben entscheiden, in denen man sich wohlfühlt. Alle Menschen fühlen sich eher in hellen Frühlingsfarben wohl, als in dunklen Brauntönen oder Schwarz. Zarte Blautöne sind für die Wandgestaltung im Wohnzimmer eine gute Empfehlung.

Aber auch sonnige gelbe Töne sind hier empfehlenswert. Hat man kleine Räume ist es eine gute Idee, nur eine der Wände auffällig zu gestalten. Wählt man eine Tapete hat man hier praktisch die Qual der Wahl. Es gibt viele moderne Muster unter denen man wählen kann. Hier online kann man Farbpaletten und Musterbeispiele finden und auch ein paar Ideen miteinander vergleichen.

Es lohnt sich auf jeden Fall vor dem Renovieren und Einrichten eines Zimmers ein wenig Zeit mit der Planung zu verbringen. Auch empfehlenswert ist die Beratung in einem Fachgeschäft.

Die Wahl der Möbelstücke

Bei der Einrichtung eines Wohnzimmers zum Beispiel kommt es aber auch nicht nur auf die Wandgestaltung an, sondern auch auf die Wahl der Möbel. Oft findet man heute in Wohnzimmern weiße Sitzmöbel. Diese bieten dem Menschen aber nicht unbedingt eine gemütliche Atmosphäre. Ganz im Gegenteil, weiß ist steril und kalt. Auch dunkle Möbelstücke und klobige Couchsysteme sind nicht unbedingt empfehlenswert.

Natürlich kann man sich sehr gut von einem Fachmann im Möbelgeschäft beraten lassen und es kommt hier auf den eigenen Geschmack an. Aber grundsätzlich gilt, das Menschen sich in sonnigen Räumen mit luftigen Stoffen und zarten Pastellfarben am wohlsten fühlen. Hat man schon eine weiße Couch, kann man diese mit Hilfe von bunten Kissen bestücken und so das sterile weiß unterbrechen. Auch kann ein moderner Teppich in bunten Farben einen Unterschied machen.

Den Bodenbelag wählen

Auch die Wahl des Bodenbelages ist für die gemütliche Einrichtung ausschlaggebend. Fliesen sind kalt und steril obwohl sie modern aussehen. Auch spiegelglatte Flächen sind hier nicht unbedingt empfehlenswert. Holzböden hingegen geben dem Menschen ein warmes gemütliches Gefühl. Hier kann unter den verschiedenen Farben gewählt werden. Für kleine Räume empfiehlt sich hier natürlich ein hellerer Holzboden.

Holzböden können inzwischen auch in den verschiedensten Mustern und Ausführungen gekauft werden. Ganz besonders ist Parkett, da es in verschiedenen Mustern zusammengesetzt werden kann. Hier kann man zum Beispiel von Massivparkett oder auch Mosaikparkett wählen. Das Mosaikparkett besteht aus kleineren dünneren Holzlamellen.